YAMAHA SR 500 Felber Gespann

Unter Viel Mühen von Max aus Wien aufgebaut und jetzt in Tirol gelandet. Was für ein Spass – fährt sich wie eine wildegewordenes Go-Cart.

 

Die Erste Aufahrt führte im November 2018 zum Walchensee-Klösterl in Bayern. der heimweg hat dann etwas länger gedauert. kurz vor Fall (beim sylvensteinsee), nach ca 180km seit volltanken war  der benzin aus. wenn der benzinhan auf pri steht dann kommt nix mehr…
der jäger im ersten gestoppten auto fuhr mich zu seinem mechaniker spezi der 5 lt benzin im kanister und einen zwangsschnapps im flascherl hatte. so dauerte das malheur nur 20 minuten angenehmen umweg. etwas übermütig bin ich dann kurz vor Achenkirch nach Steinberg am Rofan abgebogen. nach ein bisserl rumfragen wurde die strasse dann einspurig und dann auch noch schottrig. vorbei an bauernhöfen und ohne jeden verkehr ging es erst nach Pinegg und dann über Atzel wieder runter ins Inntal. was für eine spektakulär romantische perle diese strasse. es ist ja fast peinlich dass man so ein schönes wegerl noch nie gefahren ist.